Ex-Nationalspieler Hitzlsperger macht Homosexualität öffentlich

Der frühere Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat seine Homosexualität öffentlich gemacht. «Ich äußere mich zu meiner Homosexualität, weil ich die Diskussion über Homosexualität unter Profisportlern voranbringen möchte», sagte Hitzlsperger der Wochenzeitung «Die Zeit». Er habe das Gefühl, dass jetzt, nach dem Ende seiner Karriere, ein guter Moment dafür gekommen sei. Der ehemalige Stuttgarter ist der erste prominente deutsche Fußballer, der sein Schwulsein thematisiert.