Experte: Internet der Dinge öffnet für Deutschland neue Chance

Experte: Internet der Dinge öffnet für Deutschland neue Chance
Britta Pedersen Experte: Internet der Dinge öffnet für Deutschland neue Chance

Das Internet der Dinge gilt als einer der größten aktuellen Trends in der Industrie. Bis 2020 würden weltweit rund 50 Milliarden Geräte miteinander vernetzt sein, sagte der Manager des Netzwerkausrüsters.

Autos, Parkuhren, Maschinen oder sogar große Produktionsstätten sollen künftig mit Hilfe von Software und Sensoren untereinander Daten austauschen. «Bis 2020 werden 40 Prozent des Datenaufkommens vollautomatisch durch Sensoren generiert.» Das wird nach Einschätzung von Branchenbeobachtern ganze Industriezweige revolutionieren.