Experten diskutieren über Liebe, Sex und digitale Medien

Freundschaft in Zeiten des Internets - 120 Experten diskutieren an diesem Dienstag in Bielefeld über die Beziehungswelten junger Menschen angesichts von Internet und Smartphone. «On & Off - Liebe, Sex, Freundschaft und digitale Medien» heißt die Fachtagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).

Soziale Netzwerke und mobile Kommunikation würden heute immer mehr dazu genutzt, um Freundschaften zu pflegen, sich selbst darzustellen und sich mitzuteilen. Aber auch harte Pornografie und Cybermobbing gehörten mittlerweile zum Alltag vieler Jugendlicher, sagen die Experten.