Experten hoffen auf neue Hinweise auf das Schicksal von MH370

Ein erstes Wrackteil von Flug MH370 ist identifiziert, aber die Suche nach dem seit 17 Monaten vermissten Malaysia-Airlines-Flugzeug geht weiter. Er sei zuversichtlich, jetzt in der richtigen Gegend zu suchen und das Flugzeug dort zu finden, sagte der Chef der australischen Flugsicherheitsbehörde, dem Radiosender ABC. Australien koordiniert die Suche nach dem Wrack im Indischen Ozean. Die Suche gehe unvermindert weiter, versicherte auch Regierungschef Tony Abbott.