Experten: Mehr junge Erwachsene sind zu dick

In Deutschland leiden vermehrt Männer und junge Erwachsene unter extremem Übergewicht.

«Insgesamt ist fast ein Viertel der deutschen Bevölkerung adipös», sagte die Kongresspräsidentin der Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, Prof. Martina de Zwaan, in Hannover. Die Krankheit bringe medizinische und psychologische Probleme mit sich. Von Adipositas spricht man ab einem Body Mass Index (BMI) von 30. Bei einer Größe von 1,70 Meter wären das 86,5 Kilogramm. Bei dem bis Samstag dauernden Kongress wird unter anderem ein Programm für die bundesweit rund 200 000 Jugendlichen mit starkem Übergewicht vorgestellt.