Experten: Orkan «Christian» kostet Versicherer bis zu 300 Millionen

Der Herbststurm «Christian» wird die Versicherungsbranche nach Einschätzung von Experten eine dreistellige Millionensumme kosten. Die versicherten Schäden in Deutschland dürften sich auf 200 bis 300 Millionen Euro belaufen, teilte der weltgrößte Rückversicherungsmakler Aon Benfield mit. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 173 Kilometern pro Stunde deckte der Herbststurm am Montag Dächer ab und ließ Bäume auf Bahnstrecken stürzen. Autobahnen und Flughäfen wurden gesperrt, allein in Deutschland starben acht Menschen.