Facebook-Chef Zuckerberg stiftet Großrechner für deutsche Institute

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat zum Auftakt seines zweitägigen Berlin-Besuchs europaweite Forschungspartnerschaften im Bereich Künstliche Intelligenz angekündigt. In der ersten Runde spendet der US-Konzern 25 Hochleistungsserver im Wert von insgesamt rund 1,1 Millionen Euro an Forschungsinstitute in Deutschland und ganz Europa. Die großen IT-Konzerne in den USA - von IBM über Amazon, Apple, Google, Microsoft und Facebook - investieren umfangreich in künstliche Intelligenz. Sie wollen damit beispielsweise riesige Datenmengen auswerten oder Autos das eigenständige Fahren beibringen.