Facebook-Gewinn fast verdoppelt - Börse trotzdem enttäuscht

Facebook will in großem Stil Geld in die Hand nehmen, um im nächsten Jahr das Wachstum anzukurbeln. Dabei lief es beim größten sozialen Netzwerk zuletzt besser als erwartet - die Werbeeinnahmen sprudeln, vor allem im umkämpften Mobilgeschäft. Im dritten Quartal lag der Nettogewinn bei 806 Millionen Dollar, wie das Unternehmen mitteilte. Das entspricht fast einer Verdopplung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.