Fahrerin nach Verfolgungsjagd in Washington getötet

Eine Frau hat in Washington eine kurze aber dramatische Verfolgungsjagd ausgelöst. Sie war mit ihrem Wagen in die Absperrungen am Weißen Haus gefahren und raste dann quer durch die Innenstadt Richtung Kapitol. Dutzende Polizeiwagen folgten ihr. Als Polizisten die Frau am Kapitol stellen wollen, erschießen sie sie. Ein Kind, das im Wagen der Frau saß, bringt die Polizei in Sicherheit. Die Ermittler gehen nicht von einem terroristischen Hintergrund aus.