Fall Berlusconi: Italiens Regierung vor einer Zerreißprobe

Der mögliche Ausschluss des rechtskräftig verurteilten Silvio Berlusconi aus dem Senat droht Italiens Regierung von Enrico Letta vor eine Zerreißprobe zu stellen. Ein Krisentreffen Lettas mit seinem Vize-Regierungschef Angelino Alfano aus Berlusconis Partei PdL brachte keine Annäherung. Sie stünden «einen Schritt vor dem Bruch», meint die «Corriere della Sera». Das Mitte-Rechts-Lager erwartet vom linken Koalitionspartner PD ein Einlenken bei den Abstimmungen im Senat über den Ausschluss des Ex-Regierungschefs.