Fall Dutroux erneut vor Gericht

Der Fall des belgischen Kindermörders Marc Dutroux beschäftigt erneut die Justiz: Ein Brüsseler Gericht berät heute über einen weiteren Antrag auf Freilassung. Eine Entscheidung soll nach Auskunft des Gerichts aber erst in einigen Wochen fallen. Dutroux war 2004 zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil er sechs Mädchen und junge Frauen entführt, gefoltert und vergewaltigt hatte. Vier von ihnen starben.