Fallender Ölpreis macht Heizöl und Benzin billiger

Der Preisverfall beim Rohöl macht auch Heizöl und Benzin immer billiger.

Fallender Ölpreis macht Heizöl und Benzin billiger
Patrick Pleul Fallender Ölpreis macht Heizöl und Benzin billiger

Der Heizöl-Preis für 100 Liter (bei Abnahme von 3000 Litern, inkl. Mehrwertsteuer) steht im bundesweiten Durchschnitt bei 60,30 Euro und könnte damit in den nächsten Tagen erstmals seit Februar 2010 wieder unter die Marke von 60 Euro fallen.

Damit hat sich Heizöl innerhalb von drei Monaten um rund 20 Euro je 100 Liter oder ein Viertel verbilligt. Der Preis für Diesel fiel im gleichen Zeitraum von 1,35 auf 1,20 Euro je Liter, für Superbenzin E10 von 1,51 auf 1,31 Euro je Liter.