Fallon nennt Terrorgefahr in Großbritannien «extrem hoch»

Terroranschläge wie in Paris sind nach Darstellung des britischen Verteidigungsministers auch in Großbritannien jederzeit möglich. Was in Paris und Brüssel passiert sei, könne leicht auch in London passieren, sagte Michael Fallon dem «Sunday Telegraph». Das Risiko sei «extrem hoch», ein Angriff «sehr wahrscheinlich». Fallon trommelt für Zustimmung zu britischen Luftangriffen auf die Terrormiliz IS in Syrien. Bereits kommende Woche könnte das Parlament über den Vorstoß der konservativen Regierung abstimmen.