Familie von tot aufgefundener Sandra Bland verklagt Polizei

Die Familie der tot in einer Gefängniszelle in Texas aufgefundenen Afroamerikanerin Sandra Bland verklagt die zuständige Polizei. Im Zentrum der Klage steht der weiße Polizist, der die 28-Jährige vor knapp vier Wochen wegen eines Verkehrsverstoßes festgenommen hatte. Die Klage richte sich zugleich an eine Reihe weiterer Beteiligter, hieß es vom Anwalt der Familie. Diese bezweifelt weiterhin, dass Bland in der Zelle Suizid beging, wie von der Polizei behauptet und in einem Autopsiebericht bestätigt.