Familienstreit endet mit sieben Verletzten und fünf Festnahmen

Ein Familienstreit ist in Gummersbach so sehr eskaliert, dass Notarzt und Polizei kommen mussten. Den Verletzungen nach zu urteilen hätten die Verwandten auch mit Gegenständen aufeinander eingeschlagen, möglicherweise mit einem Besenstiel und einem Küchenstuhl, sagte ein Polizeisprecher. Neben drei Rettungswagen war die Polizei mit zahlreichen Streifenwagen am Einsatzort. Einer der sieben Verletzten ist noch im Krankenhaus. Insgesamt wurden fünf Personen vorläufig festgenommen.