Fantasy-Autor Terry Pratchett mit 66 Jahren gestorben

Der britische Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot. Der Verfasser der «Scheibenwelt»-Romane starb im Alter von 66 Jahren, wie der Verlag Transworld Publishers am Donnerstag mitteilte. «Die Welt hat einen seiner klügsten, scharfsinnigsten Geister verloren», sagte Verlagschef Larry Finlay.

Fantasy-Autor Terry Pratchett mit 66 Jahren gestorben
Alessandro Della Bella Fantasy-Autor Terry Pratchett mit 66 Jahren gestorben

Bekannt geworden war der Schriftsteller, dessen Markenzeichen ein schwarzer Filzhut und ein schwarzer Mantel waren, auch als «Alzheimer-Krieger». Pratchett hatte im Dezember 2007 bekanntgegeben, dass er an einer sehr seltenen Form der Gehirn-Erkrankung leidet. Dem Verlag zufolge starb er «zu Hause, während seine Katze auf seinem Bett schlief, umgeben von seiner Familie».