Farbbeutelwürfe auf Polizei - Einzelne Rangeleien vor Legida-Demo

Vor Beginn der Legida-Demonstration in Leipzig hat es einzelne Rangeleien und Farbbeutelwürfe auf Beamte gegeben. Es seien kleinere Gruppen von Störern in der Stadt unterwegs gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Welchem Lager sie zuzuordnen seien, könne noch nicht gesagt werden. Gegendemonstranten versuchten, die Zugänge zur Legida-Demo auf dem Leipziger Augustusplatz zu blockieren. Unbekannte haben bei Leipzig einen weiteren Brandanschlag auf die Bahn verübt. Der S-Bahn-Verkehr aus dem Süden Richtung Leipzig war lahmgelegt. Zuvor wurde Feuer an der Strecke Leipzig-Meißen gelegt.