Fast 15 Lotto-Millionen gehen nach Baden-Württemberg

Ein Lottozettel mit den sechs richtigen Zahlen und der korrekten Superzahl hat seinem Besitzer aus Baden-Württemberg rund 14,7 Millionen Euro eingebracht. Damit sei der Jackpot geknackt, teilte die derzeit federführende Lottogesellschaft in Saarbrücken mit. Ob es sich bei dem Gewinner um einen Mann, eine Frau oder eine Tipper-Gemeinschaft handelt, war einer Sprecherin zufolge noch nicht bekannt. Drei weiteren Spielern gelang ein Sechser, sie gewannen jeweils rund 661 000 Euro. Das Geld geht nach Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen.