Fast 50 Tote bei Angriffen auf Kliniken und Schulen in Syrien

Bei Raketenangriffen auf mindestens fünf Krankenhäuser und zwei Schulen in Syrien sind fast 50 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch Kinder.

Viele weitere Menschen seien bei den Attacken in den Provinzen Aleppo und Idlib verletzt worden, sagte UN-Sprecher Farhan Haq in New York.