Fast überall mild und regnerisch

Am Mittwoch breitet sich der Regen bei meist bedecktem Himmel weiter Richtung Osten aus und erfasst bis zum Abend weite Teile des Landes. Nur von der Ostsee bis zur Lausitz bleibt es trocken, dort kann sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes auch die Sonne zeigen.

Fast überall mild und regnerisch
Patrick Pleul Fast überall mild und regnerisch

Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 5 Grad im Nordosten und milden 15 Grad am Oberrhein. Der Wind weht meist schwach bis mäßig und dreht allmählich von Süd bis Südost auf Südwest. Dabei gibt es im Nordseeumfeld und in den Kammlagen der Mittelgebirge weiterhin starke Windböen, in Gipfellagen stürmische Böen und auf exponierten Gipfeln vereinzelt Sturmböen.