FC Bayern führt deutsches Sextett bei Europapokal-Auslosung an

Angeführt vom FC Bayern München blicken heute sechs Bundesligisten gespannt in die Schweiz. Am Sitz der Europäischen Fußball-Union werden das Achtelfinale der Champions League und die erste K.o.-Runde der Europa League ausgelost. Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Schalke 04 sind neben den Münchnern in der Königsklasse dabei, in der Europa League stehen der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach unter den letzten 32 Mannschaften. Ein deutsches Duell ist ausgeschlossen.