FC Bayern spielt 2:1 gegen HSV 

Der FC Bayern München hat sich zum Start der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga 2:1 gegen den HSV durchgesetzt. Beide Male traf Robert Lewandowski auswärts für die Münchener. Er brachte den deutschen Rekordmeister in der 37. Minute nach einem Foul von HSV-Torwart René Adler an Thomas Müller per Foulelfmeter in Führung. Aaron Hunt schaffte für den Hamburger Sportverein den Ausgleich, dann traf Lewandowski in der 61. Minute erneut.