FC Chelsea kriselt weiter - 1:3 beim FC Everton

 Die Krise beim englischen Fußball-Meister FC Chelsea hat sich verschärft. Die Mannschaft von Trainer José Mourinho verlor am Samstag 1:3 (1:2) beim FC Everton.

FC Chelsea kriselt weiter - 1:3 beim FC Everton
Peter Powell FC Chelsea kriselt weiter - 1:3 beim FC Everton

Steven Naismith sorgte mit einem Dreierpack fast im Alleingang für die Niederlage der Blues und den schlechtesten Saisonstart unter dem portugiesischen Coach. Der Titelverteidiger bleibt mit vier Punkten aus fünf Premier-League-Spielen weiterhin in der unteren Tabellenhälfte.

Mann des Tages war der eingewechselte Naismith. Der schottische Nationalspieler, der beim EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland am Montag nur Reservist war, kam in der neunten Minute für den angeschlagenen früheren Hamburger Muhamed Besic und erzielte alle drei Treffer (17./22./81. Minute) für seinen Club.

Chelsea zeigte vor allem in der Defensive große Schwächen und konnte sich bei Ersatztorhüter Asmir Begovic bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Das einzige Tor für den Champions-League-Teilnehmer erzielte Nemanja Matic (36.).