FC Ingolstadt wieder mit Sieg in 2. Liga - Fortuna und FCN patzen

Der FC Ingolstadt hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Vorsprung an der Tabellenspitze vorerst auf komfortable sieben Zähler ausgebaut. Die Oberbayern kämpften sich bei Erzgebirge Aue zu einem erst am Ende klaren 3:0. Darmstadt und Kaiserslautern können am Sonntag aber den bisherigen Vier-Zähler-Rückstand wiederherstellen. Fortuna Düsseldorf schaffte es beim 2:2 gegen den VfL Bochum nicht, näher an die Aufstiegszone heranzurücken. Auch der 1. FC Nürnberg verpasste durch ein 0:1 gegen den 1. FC Heidenheim einen wichtigen Sieg.