FDP-Chef Lindner: Keine Regierungsbeteiligung um jeden Preis

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich erfreut über das gute Abschneiden der FDP bei den Landtagswahlen geäußert. «Es ist ein Meilenstein, wenn man die parlamentarische Basis verbreitert», sagte Lindner im ZDF. Die FDP sei bereit, etwa in Rheinland-Pfalz Regierungsverantwortung zu übernehmen, allerdings nicht um jeden Preis. «Wir haben Verantwortung für unsere Prinzipien und Projekte.» Diese Lektion habe die Partei seit dem Ende von Schwarz-Gelb im Bund gelernt. Die FDP war bei der Bundestagswahl 2013 aus dem Bundestag geflogen.