FDP-Chef: Merkel soll Überforderung in Flüchtlingskrise eingestehen

FDP-Chef Christian Lindner hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Appell an Flüchtlinge aufgefordert, nicht mehr nach Deutschland zu kommen. Merkel solle dem schwedischen Beispiel folgen und öffentlich einräumen, dass man mit den Zahlen überfordert sei, und die Menschen bitten, sich nicht auf den Weg zu machen, sagte er der «Welt». Merkel habe das unhaltbare Versprechen gegeben, dass jeder, der ein neues Leben suche, es in Deutschland finden könne. Er forderte die Regierung auf, wieder Ordnung herzustellen, damit die Zahl der ankommenden Flüchtlinge sinke und Integration funktioniere.