Fed-Chefin: In naher Zukunft keine Zinserhöhung  

Die US-Notenbank plant in naher Zukunft keine Zinserhöhung. Dies machte Fed-Chefin Janet Yellen vor einem Kongressausschuss in Washington klar.

Fed-Chefin: In naher Zukunft keine Zinserhöhung  
Jim Lo Scalzo Fed-Chefin: In naher Zukunft keine Zinserhöhung  

Bei den nächsten Sitzungen der Fed-Spitze sei eine Änderung der Niedrigstzinsen nicht wahrscheinlich.

Zwar gebe es Fortschritte beim Wachstum und auf dem Jobmarkt der USA. Dennoch seien noch zu viele Amerikaner ohne Arbeit oder nicht voll ausgelastet. Zudem liege die Inflationsrate nach wie vor unter zwei Prozent. Analysten in den USA erwarten eine Erhöhung der Zinsen im späten Frühjahr oder im Sommer.

Die Fed werde vor einer Zinswende im Vorfeld darauf aufmerksam machen, fügte Yellen hinzu. Vor der ersten Zinsanhebung seit der Finanz- und Wirtschaftskrise werde die Fed das Wort «Geduld» aus ihrer Erklärung zur Zinssitzung streichen. Einen Zeitpunkt nannte die Notenbankchefin aber nicht.