Federer erreicht Achtelfinale der US Open - jetzt gegen Robredo

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Roger Federer ist bei den US Open in das Achtelfinale eingezogen. Der 32 Jahre alte Schweizer gewann im zweiten Match der Night Session gegen Adrian Mannarino aus Frankreich 6:3, 6:0, 6:2. Beim vierten Grand-Slam-Tennisturnier des Jahres trifft der fünfmalige Sieger nun auf den Spanier Tommy Robredo. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber setzte sich gegen John Isner aus den USA in vier Sätzen durch und spielt jetzt gegen den Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal.