Feierlichkeiten zu 25 Jahren deutscher Einheit gehen zu Ende

In Frankfurt/Main geht heute das zentrale Bürgerfest zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit zu Ende. Auch die Festmeile am Brandenburger Tor in Berlin ist bis zum Abend geöffnet. Politischer Höhepunkt der Feierlichkeiten war gestern ein Festakt mit einer Rede von Bundespräsident Gauck. Darin zog er ein positives Fazit der Wiedervereinigung. Gauck verwies zugleich auf die immensen Herausforderungen, vor denen Deutschland derzeit angesichts der nötigen Integration Hunderttausender Flüchtlinge stehe.