Feierlichkeiten zum Tag der Einheit diesmal in Stuttgart

23 Jahre ist es her, dass Ost und West eins geworden sind: Der Tag der Deutschen Einheit wird heute in Stuttgart mit einem Festakt und einem ökumenischen Gottesdienst gefeiert. Als Bundesratspräsident hat der baden-württembergische Regierungschef Winfried Kretschmann in die Landeshauptstadt geladen. Die Spitzen der evangelischen und katholischen Kirchen im Land feiern die Messe in der Stiftskirche. Bundespräsident Joachim Gauck und Kretschmann werden anschließend in der Liederhalle Festreden halten. Für die Bürger gibt es ein Fest. Rund 400 000 Besucher werden erwartet.