Ferienhaus explodiert - Mann schwer verletzt

Die Explosion eines Ferienhauses im Münsterland hat einen Mann in der Nacht lebensgefährlich verletzt. Die Ursache der Explosion in Greven war zunächst nicht bekannt, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder, der 47 Jahre alte Hausinhaber wurde schwer verletzt. Das Feuer beschädigte auch ein benachbartes Haus in der Ferienhaussiedlung. Die Polizei konnte zunächst keine Angaben zur Höhe des Sachschadens machen.