Festnahme nach Bombendrohung gegen Reutlinger Schule

Wegen einer Bombendrohung gegen eine Schule in Baden-Württemberg wird gegen einen 32-Jährigen aus Reutlingen ermittelt. Der Mann habe gestern über das Internet angedroht, in einer Reutlinger Schule einen Sprengstoff explodieren zu lassen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er wurde in seiner Wohnung festgenommen - er sei polizeibekannt und psychisch auffällig, hieß es. Auch mehrere Schulen in Sachsen und Sachsen-Anhalt hatten heute Drohungen erhalten. Hinweise auf einen Zusammenhang mit dem Fall in Reutlingen gibt es aber nicht.