Feuer auf Berliner Klinikgelände - Geplante Flüchtlingsunterkunft

In einer Sporthalle auf dem Gelände einer ehemaligen Nervenklinik in Berlin ist ein Feuer ausgebrochen. Der Gebäudekomplex war zuletzt vom Berliner Sozialsenator Mario Czaja als mögliche Flüchtlingsunterkunft genannt worden. Ob es Verletzte gab, konnte ein Sprecher der Feuerwehr zunächst nicht sagen. Auch Angaben zur Brandursache gibt es noch nicht. Morgen sollte auf dem Gelände ein Fest für Flüchtlinge stattfinden.