Feuerwehr rettet Entenküken aus Gully

Sieben Entenküken hat die Feuerwehr aus einem Gully in Saarbrücken gerettet. Die Tiere waren durch die Gitterstäbe gefallen. Die Tierretter der Feuerwehr rückten an - «unter den neugierigen Blicken zahlreicher Schaulustiger und einer sichtlich nervösen Entenmutter», wie die Feuerwehr schrieb. Fünf der Küken konnten die Retter aus dem Sammelbehälter wieder schnell an die Oberfläche bringen. Zwei andere waren bereits weitergeschwommen, konnten später aber auch unbeschadet herausgeholt werden konnten.