Feuerwerk-Hersteller erwarten 2013 erneut leichtes Umsatzplus

Die Hersteller von Feuerwerkskörpern rechnen auch in diesem Jahr mit einem Umsatzplus. Wenn das Wetter mitspiele, könne man den Vorjahresumsatz von 124 Millionen Euro vielleicht noch steigern, sagte der Geschäftsführer des Verbands der pyrotechnischen Industrie, Klaus Gotzen. 2012 hatte die Branche zunächst mit einem stagnierenden Umsatz von 115 Millionen Euro gerechnet, dann aber überraschend einen Zuwachs von knapp acht Prozent verzeichnet.