FIFA: Stadion in São Paulo für WM-Eröffnungsspiel bereit

Nach teils massiver Kritik an den schleppenden Bauarbeiten in den brasilianischen WM-Stadien hat die FIFA nun zumindest für den Schauplatz des Eröffnungsspiels Entwarnung gegeben. Die Arena in São Paulo werde rechtzeitig für das erste Spiel der Fußball-WM am 12. Juni 2014 fertig sein, sagte Jérôme Valcke, FIFA-Generalsekretär zu Beginn einer viertägigen Inspektionsreise. Erst vergangene Woche hatte sich Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo sehr besorgt gezeigt. Fünf der sechs im Bau befindlichen Stadien lägen hinter dem Zeitplan, sagte Rebelo vor dem Senat in Brasília.