Flüge am Hamburger Flughafen wegen Orkans gestrichen

Orkan «Xaver» legt den Verkehr am Hamburger Flughafen teilweise lahm. Zunächst wurden etwa 20 Landungen und Abflüge gestrichen, wie eine Sprecherin sagte. Weitere Ausfälle werden erwartet. Betroffen waren vor allem Verbindungen innerhalb Deutschlands, etwa nach München oder Frankfurt am Main. Auch im Bahnverkehr werden Behinderungen erwartet. Bei der stürmischen Wetterfront «Xaver» rechnen die Meteorologen mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 140 Kilometern pro Stunde.