Flüchtlingskosten: 2016 gut 4 Milliarden, 2015 2 Milliarden vom Bund

Der Bund will seine Hilfen für die Länder zur Bewältigung der Flüchtlingskrise nochmals deutlich aufstocken. Im laufenden Jahr sollen den Ländern nach Informationen der dpa zwei Milliarden Euro bereitgestellt werden. Das wäre eine Verdopplung der bisherigen Zusage. Im nächsten Jahr wolle der Bund seine Hilfe von den zuletzt zugesagten drei Milliarden Euro auf nunmehr «gut vier Milliarden Euro» erhöhen, verlautete aus Verhandlungskreisen vor dem Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern in Berlin.