Flüchtlingskrise ist Thema bei Westbalkan-Konferenz

Vor der Westbalkan-Konferenz in Wien fordern die Vereinten Nationen erneut ein besseres System für die legale Aufnahme von Asylsuchenden. Nur so könne man Flüchtlinge vor Schleppern schützen, sagte der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, António Guterres. Bundeskanzlerin Angela Merkel will bei der Konferenz in Wien heute mit den Regierungschefs vom Westbalkan über die wachsende Zahl von Asylbewerbern aus der Region beraten. Fast 45 Prozent aller Asylbewerber in Deutschland stammen derzeit aus sechs Balkanstaaten.