Flüchtlingsthema macht laut Umfrage Union zu schaffen

Der Umgang mit der Flüchtlingskrise verhagelt der Union ihre Umfragewerte. Im Sonntagstrend von von Emnid erreichen CDU und CSU 38 Prozent - der niedrigste Wert seit der Bundestagswahl 2013, wie die «Bild am Sonntag» meldet. Das seien 2 Prozentpunkte weniger als in der Vorwoche. 48 Prozent der Deutschen halten der Umfrage zufolge die Haltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingsfrage für falsch, berichtet die Zeitung. 39 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer befürworteten die Haltung der Kanzlerin.