Flugausfälle und Verspätungen wegen Streik in Frankreich

Ein Fluglotsenstreik hat in Frankreich Behinderungen des Flugverkehrs verursacht. Die Flugaufsichtsbehörde DGAC empfahl Airlines, rund jeden zehnten Flug zu streichen. Die Fluggesellschaft Ryanair wurde sogar aufgefordert, ihr Programm um 30 Prozent zu reduzieren. 70 Flüge wurden komplett abgesagt. Auch Lufthansa musste beispielsweise Flüge nach Marseille und Lyon absagen. Passagiere sollten sich bei ihrer Airline erkundigen, ob ihr Flug betroffen ist.