Flughafen Brüssel testet nach Anschlägen neue Passagier-Abfertigung

Eine Woche nach dem verheerenden Bombenanschlag testet der Brüsseler Flughafen heute eine provisorische Passierabfertigung. Die Abfertigungshalle in Zaventem war bei den Explosionen schwer beschädigt worden. Wann der Flughafen wieder für den Passagierverkehr geöffnet wird, ist noch offen. Flüge werden umgeleitet. Bei den Anschlägen islamistischer Terroristen waren am Dienstag vergangener Woche am Flughafen und in der Brüsseler U-Bahn 35 Menschen getötet worden. Außerdem starben die drei Attentäter.