Flugwetter für Kraniche - Frühlingsboten auf dem Weg in den Norden

Frühlingsboten im Anflug: Nach einem milden Winter kehren die Kraniche nach Mecklenburg-Vorpommern zurück. Mehr als 100 Tiere seien bereits von ihren südwesteuropäischen Überwinterungsplätzen im Nordosten von Deutschland eingetroffen. In den nächsten Tagen würden Tausende Graukraniche erwartet. Das sagte der Leiter des Kranich-Informationszentrums, Günter Nowald. Für die Kraniche herrscht an diesem Wochenende nach Einschätzung der Kranich-Experten ideales Flugwetter. Wenn sich der Boden erwärme, entstehe Thermik, die den Vögeln helfe, Kraft zu sparen.