Flugzeug in der Eifel abgestürzt - Suche nach Piloten abgebrochen

Nach dem Absturz eines Sportflugzeugs im nordrhein-westfälischen Mechernich haben Polizei und Rettungskräfte die Suche nach den Insassen der Maschine am späten Abend abgebrochen. Am frühen Morgen soll die Suche weitergehen, wie die Polizei mitteilte. An der Absturzstelle in der Eifel fanden die Einsatzkräfte nur ein leeres Flugzeugwrack. Von dem Piloten fehlte jede Spur. Auch war nicht klar, ob eine weitere Person in dem Flugzeug saß. Bei diesem handelt es sich um eine zweisitzige Maschine.