Flugzeug mit 155 Menschen an Bord in Indonesien vermisst

Ein Flugzeug mit 155 Menschen an Bord wird seit dem Morgen in Indonesien vermisst. Die Rettungsdienste suchten mit Hochdruck nach der Maschine, teilte die Fluggesellschaft Air Asia mit. An Bord waren nach ersten Angaben des Transportministeriums sechs Ausländer aus Südkorea, Großbritannien, Malaysia und Singapur. Flug QZ8501 war auf dem Weg von Surabaya nach Singapur. Bei der Maschine handelt es sich nach Angaben von Air Asia um einen Airbus 320-200. Die Maschine verlor nach Angaben der Airline den Kontakt zur Flugaufsicht.