Flugzeug mit 54 Menschen in indonesischer Dschungelprovinz vermisst

In einer abgelegenen Provinz Indonesiens ist ein Flugzeug mit 54 Menschen vom Radar verschwunden. Die Maschine der Regionalfluggesellschaft Trigana Air war in der Provinzhauptstadt Jayapura an der Küste gestartet und sollte ins Landesinnere nach Oksibil fliegen, etwa 50 Flugminuten weiter südlich. Dort kam sie nie an. Die Suche nach der Maschine wurde bei Dunkelheit eingestellt und soll am Morgen wieder aufgenommen werden. Schwieriges Terrain und schlechtes Wetter machen die Suche schwierig.