Flugzeug-Wrackteil wird in Toulouse erwartet

Das im Indischen Ozean angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil soll heute in Europa eintreffen. Das Wrackteil wird in ein Luftfahrttechnikzentrum bei Toulouse gebracht, das zum französischen Verteidigungsministerium gehört. Dort werden es Experten unter die Lupe nehmen, um zu klären, ob es vom vermissten Flug MH370 stammt. Die Maschine war im März vergangenen Jahres mit 239 Menschen an Bord verschwunden. Die Untersuchung des Wrackteils soll erst Mitte der Woche beginnen.