Flugzeugabsturz mit drei Toten in Oberfranken

Eine Frau und zwei Männer sind beim Absturz eines zweimotorigen Kleinflugzeugs in Coburg in Oberfranken ums Leben gekommen. Das Kleinflugzeug war am Vormittag vom Radar verschwunden, woraufhin Feuerwehr und Polizei eine Suchaktion starteten. Die Helfer fanden das Wrack in einem Waldstück nahe dem Flugplatz in Coburg. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei den Toten um eine 31-Jährige aus dem Coburger Landkreis, einen 46-jährigen Coburger und einen 58 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Fürth.