Fünf enthauptete Männer-Leichen in Mexiko entdeckt

Stadt (dpa) - Mexikos Bundesstaat Michoacán ist erneut von einer grausigen Bluttat erschüttert worden. Die Polizei fand in den Städten Tarimbaro und Morelia fünf enthauptete Leichen. Die Köpfe der Opfer wurden neben der Fundstelle entdeckt. In beiden Fällen handelt es sich um Männer, deren Alter auf 30 bis 40 Jahre geschätzt wird. Erst vor fünf Tagen wurden in Tarimbaro der Direktor der öffentlichen Sicherheitsbehörde sowie sein Stellvertreter ermordet. Michoacán ist ein Brennpunkt der Gewaltkriminalität in Mexiko.