Fünf Jahre nach Lehman - Kunden geben Banken schlechtes Zeugnis

Fünf Jahre nach der Lehman-Pleite stellen die Bundesbürger den deutschen Banken ein schlechtes Zeugnis aus. Sieben von zehn Befragten haben heute weniger Vertrauen in die Institute als 2008. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Nur 2 Prozent haben demnach mehr Vertrauen, bei 29 Prozent ist das Vertrauen genauso hoch wie vor der Pleite der US-Investmentbank. Ein Großteil der Bundesbürger ist der Ansicht, die privaten Banken hätten nichts aus den Fehlern gelernt, die zur Finanzkrise geführt hatten.